Klingende Hölzer

Am Anscavallo

Bei einer geführten Wanderung durch die Ansbacher Innenstadt und ihre grünen Ecken erforschen wir das Naturmaterial Holz. Es klingt, mit ihm kann man Töne und Geräusche erzeugen. Das machen sich seit Jahrtausenden nicht nur Menschen, sondern sogar Tiere zu Nutzen. Im Rahmen des Festivals "Ton ohne Strom" ist es für uns besonders interessant, wie die Menschen früherer Epochen die Eigenschaften des Holzes zur Klangverstärkung verwendeten.

Anmeldung erforderlich unter https://www.naturpark-frankenhoehe.de/Veranstaltungen.html

Strecke: 4km

Zurück

© Landschaftspflegeverband Mittelfranken