TENNENLOHE: "Fliegende Juwelen" im Naturschutzgebiet

-

Mit der Gebietsbetreuerin und dem Falterexperten unterwegs: "Fliegende Juwelen" im Natuschutzgebiet

Der Tennenloher Forst bietet vielen Tagfaltern ein Zuhause. Doch was machen diese eigentlich im Winter? Wovon ernähren sich die Raupen? Und welche Arten gibt es? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie bei unserer geführten Tour ins Naturschutzgebiet. Natürlich geben wir Ihnen auch Tipps für eigene Beobachtungen.

Bitte an wetterfeste Kleidung/Schuhwerk und eventuell an ein Fernglas denken.

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße.

Teilnehmerzahl: 15-30 Personen

Anmeldung bis zum 29.06. erforderlich (Gebietsbetreuung, Tel. 09131/61 46 345, Email gebietsbetreuung.sand(at)lpv-mfr.de)

Die Stelle der Gebietsbetreuung wird von der Stiftung Bayerischer Naturschutzfonds gefördert.

Ort: Tennenloher Forst / Erlangen

Zurück

© Landschaftspflegeverband Mittelfranken